Pressemeldungen

Naturbasierte Pflegeprodukte und Zeckenmittel für Hunde und Katzen – stark in der Zeckenzeit und das ganze Jahr!

Die Hersteller der NOVAGard Green® Produkte nehmen den Claim „Natürlich gut fürs Tier“ ernst. Die Produkte beinhalten ausschließlich naturbasierte Wirkstoffe, die hervorragend verträglich für das Tier und auch die Umwelt sind. Denn der Mensch lebt mit dem Tier und umgekehrt.

Trotz ihrer natürlichen Wirkstoffe bleiben die Produkte hoch wirksam und verträglich für Mensch und Tier.

Die Erfahrungen im Bereich der Gesundheitsprodukte für den Menschen und aus dem pharmazeutischen Bereich sind für die Hersteller dabei klar von Vorteil. Das Tier mit seinen tierartspezifischen Besonderheiten steht bei uns im Mittelpunkt, erläutert die Produktmanagerin Kirstin Völz.

Wir wissen zum Beispiel genau, dass Katzen anders sind als Hunde und nehmen diesen Unterschied ernst. Das verpflichtet uns in einzelnen Bereichen auch zu unterschiedlichen Rezepturen für Hund und Katze.

Keine chemischen Wirkstoffe: Gerade im Bereich der Parasitenbekämpfung gibt es viele Produkte auf dem Markt, die anerkannte Kontaktgifte und Insektizide sind. Gerade mit Kindern ist da höchste Vorsicht geboten.

Natürlich wirksam: „Natürlich wirkt nicht“ ist ein weitverbreiteter Irrtum, der zwar auf einige Produkte des Handels zutrifft, aber eben nicht auf diese. Die abwehrenden Antiparasitenmittel sind hoch wirksam und dennoch schonend, wie Studien zu den patentierten Rezepturen belegen. Sie enthalten das rein natürliche Margosaöl. Es wird in einem besonderen Verfahren schonend gewonnen. Die modernen wissenschaftlichen Studien belegen den in Asien bereits seit Jahrhunderten bekannten abwehrenden Effekt gegen Ektoparasiten wie Zecken, Flöhe, Milben und einige mehr. 

Als Trägerstoff enthalten NOVAGard Green® Spot-on Produkte ein naturidentisches Öl, das dem Bürzelöl von Wasservögeln ähnlich für das selbstständige Verteilen des Produkts in den oberen Hautschichten sorgt. Sie waschen sich daher nicht aus und wirken im Zuge der Hauterneuerung gleichmäßig.

Stark in der Zeckensaison/Wirksam das ganze Jahr gegen Flöhe:  Eine wirksame, regelmäßige und dennoch schonende Vorsorge, Abwehr und Bekämpfung der Schädlinge in der Zeckensaison ist unabdingbar für die Gesundheit von Mensch und Tier, betont Kirstin Völz. Unsere Produkte haben in dieser Hinsicht einige Vorteile. So zum Beispiel eine langanhaltende Wirkung, einen angenehmen und dezenten Geruch, sie waschen sich beim Baden nicht aus, sie wirken schon vor dem Biss und enthalten nur natürliche Wirkstoffe.

Flöhe gibt es im Übrigen ganzjährig und hier sind die Repellents auch genau richtig.

Wie werden die Produkte vertrieben: Als junge Marke führen wir die Produkte zurzeit In Deutschland, der Schweiz und Österreich in den Zoofachhandel ein.

Unsere Produktpalette umfasst momentan schon über 17 Produkte und wir entwickeln immer weiter. Wir decken also schon ein gutes Spektrum an Pflegeprodukten ab und bedienen unsere Vertriebspartner mit immer neuen Werbemitteln, Aktionen und aktuellen innovativen Produktideen, so Kirstin Völz. Weitere Informationen können über unsere Webseite erfragt werden. 


Der Frühling kommt und damit beginnt auch für viele Tierhalter wieder die Frage nach dem wirksamsten, einfachsten und gesündesten Zeckenmittel für ihre Vierbeiner.

Der Frühling kommt und damit beginnt auch für viele Tierhalter wieder die Frage nach dem wirksamsten, einfachsten und gesündesten Zeckenmittel für ihre Vierbeiner. Eine wirksame, regelmäßige und dennoch schonende Vorsorge, Abwehr und Bekämpfung von Zecken und Flöhen ist wichtig für die Gesundheit von Mensch und Tier.
Und damit Sie wissen wobei sie bei der Auswahl Ihres Zeckenschutzmittels achten sollten, haben wir im Folgenden einige wichtige Punkte aufgeführt. 
So kann der Frühling kommen und sie können sich entspannt auf die schönen Dinge der warmen Jahreszeit freuen.

Vermeiden Sie Zecken und Flöhe von Anfang an! 

Denn wenn ihr Tier gar nicht erst gebissen wird, können sich auch keine Krankheitserreger ausbreiten. Daher haben einige Mittel eine zusätzlich repellierende (parasitenabweisende) Wirkung. 

Achten Sie auf eine natürlich gleichmäßige Verteilung und sorgen sie so für einen ausgeklügelten Rundumschutz! 

Spot-on Repellents sind da die beste Alternative. Mann trägt sie durch Zerteilen der Haare zwischen den Schulterblättern, bei großen Tieren zusätzlich am Schwansansatz, direkt auf die Haut auf. Durch einen speziellen Trägerstoff enthalten Spot-on Produkte zusätzlich ein naturidentisches Öl, das dem Bürzelöl von Wasservögeln ähnlich für das selbstständige Verteilen des Produkts in den oberen Hautschichten sorgt. Sie waschen sich nicht aus und wirken im Zuge der Hauterneuerung gleichmäßig. So bleibt jeder Quadratzentimeter gut geschützt.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit!

Gerade im Bereich der Parasitenbekämpfung gibt es viele Produkte auf dem Markt, die anerkannte Kontaktgifte und Insektizide sind. Gerade mit Kindern ist da höchste Vorsicht geboten. Geben sie natürlichen Mitteln den Vorzug und schützen sie so die Gesundheit ihrer Tiere und ihrer Familie. Ein apatisch wirkender Hund ist ein klares Zeichen in welcher Art und Weise manche Mittel den Organismus belasten. Vermeiden sie Mittel auf der Basis von Permethrin, Deltamethrin und Fipronil.

Margosa – der Stoff dessen Wirksamkeit schon seit Jahrhunderten bekannt ist!

Margosaöl wird in einem besonderen Verfahren schonend gewonnen. Die modernen wissenschaftlichen Studien belegen den in Asien bereits seit Jahrhunderten bekannten abwehrenden Effekt gegen Ektoparasiten wie Zecken, Flöhe, Milben und einige mehr.
Geben Sie der Natur den Vorzug, denn „natürlich wirkt nicht „ ist ein weitverbreiter Irrtum.
Auch hier gibt es einige Produkte die Margosa bereits wieder entdeckt haben.

Beeinträchtigen Sie nicht das Leben ihres Tieres!

Achten Sie darauf, dass das Produkt keine aufdringlichen Gerüche verströmt. Es sollte dezent und angenehm riechen und den Geruchssinn Ihres Tieres nicht beeinträchtigen. Vermeiden sie Teebaumöl, Geraniumöl, Citronell, Nonansäure und andere ätherische Öle. Alle diese Stoffe können Kontaktallergien auslösen und sind sehr geruchsintensiv.

Katzen sind keine Hunde und umgekehrt!

Achten sie daher darauf Hersteller zu wählen, denen dieser Unterschied bewußt ist. Eine eigene Rezeptur für Hund und Katze im Bereich der Repellents ist unabdingbar.

Ersparen Sie sich unnötige Arbeit! 

Achten Sie daher auf die Wirksamkeit. Zwei Wochen sollten das Produkt mindestens wirken. So vermeiden sie, dass das Tier in der Zwischenzeit ungeschützt ist. 

In allen Bereichen gewinnen natürliche und schonende Produkte zunehmend an Gewicht. Nachhaltige und umweltverträgliche Lösungen die dennoch wirksam sind werden hier gesucht und leider zu selten gefunden.

Eine Alternative zu den herkömmlichen stark chemischen Mitteln bietet jetzt NOVAGard® Green mit seiner Palette an Pflegeprodukten für Hund und Katze. Dank ihrer natürlichen Wirkstoffe bleiben die Produkte dennoch hoch wirksam und verträglich für Mensch und Tier. Erfahrungen im Bereich der Gesundheitsprodukte für den Menschen und aus dem pharmazeutischen Bereich sind für die Hersteller dabei von Vorteil. Das Tier mit seinen tierartspezifischen Besonderheiten steht bei NOVAGard® Green im Mittelpunkt.

Die Produkte sind hoch wirksam und dennoch schonend, wie Studien zu den patentierten Rezepturen belegen. Sie enthalten das rein natürliche Margosaöl. 

» Download Wordtext [doc]
» Download Bild [jpg]

 


Wirksamer Zeckenschutz für Hund oder Katze muß nicht gesundheitsschädigend sein!

Achten Sie auf die Gesundheit Ihrer Familie und Ihres Tieres und vermeiden Sie Produkte die stark gesundheitsgefährdend sind. Viele Mittel enthalten anerkannte Kontaktgifte und Insektizide. Und damit Sie wissen wobei sie bei der Auswahl Ihres Zeckenschutzmittels achten sollten, haben wir im Folgenden einige wichtige Punkte aufgeführt. So kann der Frühling kommen und sie können sich entspannt auf die schönen Dinge der warmen Jahreszeit freuen.

Vermeiden Sie Zecken und Flöhe von Anfang an! 

Denn wenn ihr Tier gar nicht erst gebissen wird, können sich auch keine Krankheitserreger ausbreiten. Daher haben einige Mittel eine zusätzlich repellierende (parasitenabweisende) Wirkung. 

Achten Sie auf eine natürlich gleichmäßige Verteilung und sorgen sie so für einen ausgeklügelten Rundumschutz! 

Spot-on Repellents sind da die beste Alternative. Mann trägt sie durch Zerteilen der Haare zwischen den Schulterblättern, bei großen Tieren zusätzlich am Schwanzansatz, direkt auf die Haut auf. Durch einen speziellen Trägerstoff verteilen sich  gute Spot-on Produkte selbstständig in den oberen Hautschichten. Sie waschen sich nicht aus und wirken im Zuge der Hauterneuerung gleichmäßig. So bleibt jeder Quadratzentimeter gut geschützt.

Vorsicht vor Giftstoffen!

Gerade im Bereich der Parasitenbekämpfung gibt es viele Produkte auf dem Markt, die anerkannte Kontaktgifte und Insektizide sind. Gerade mit Kindern ist da höchste Vorsicht geboten. Geben sie natürlichen Mitteln den Vorzug und schützen sie so die Gesundheit ihrer Tiere und ihrer Familie. Ein apathisch wirkender Hund ist ein klares Zeichen in welcher Art und Weise manche Mittel den Organismus belasten. Vermeiden sie Mittel auf der Basis von Permethrin, Deltamethrin und Fipronil. 

Finger weg! 

Bei vielen Produkten wird schon auf der Packung darauf hingewiesen, daß Kinder den Hund mindestens 24 Stunden nach Anwendung nicht anfassen sollten, von solchen Produkten nehmen sie in jedem Fall Abstand, denn wie erklärt man Kind und Tier das Schmusen verboten ist. 

Margosa – der Stoff dessen Wirksamkeit schon seit Jahrhunderten bekannt ist!

Margosaöl wird in einem besonderen Verfahren schonend gewonnen. Die modernen wissenschaftlichen Studien belegen den in Asien bereits seit Jahrhunderten bekannten abwehrenden Effekt gegen Ektoparasiten wie Zecken, Flöhe, Milben und einige mehr.

Geben Sie der Natur den Vorzug, denn „natürlich wirkt nicht „ ist ein weitverbreiter Irrtum.

Auch hier gibt es einige Produkte die Margosa bereits wieder entdeckt haben.

Beeinträchtigen Sie nicht das Leben ihres Tieres!

Achten Sie darauf, dass das Produkt keine aufdringlichen Gerüche verströmt. Es sollte dezent und angenehm riechen und den Geruchssinn Ihres Tieres nicht beeinträchtigen. Vermeiden sie Teebaumöl, Geraniumöl, Citronell, Nonansäure und andere ätherische Öle in zu hoher Konzentration. Alle diese Stoffe können Kontaktallergien auslösen und sind bei falscher Dosierung sehr geruchsintensiv.

Katzen sind keine Hunde und umgekehrt!

Achten sie daher darauf Hersteller zu wählen, denen dieser Unterschied bewußt ist. Eine eigene Rezeptur für Hund und Katze im Bereich der Repellents ist unabdingbar.

Ersparen Sie sich unnötige Arbeit! 

Achten Sie daher auf die Wirksamkeit. Zwei Wochen sollten das Produkt mindestens wirken. 

So vermeiden sie, dass das Tier in der Zwischenzeit ungeschützt ist. 

In allen Bereichen gewinnen natürliche und schonende Produkte zunehmend an Gewicht. Nachhaltige und umweltverträgliche Lösungen die dennoch wirksam sind werden hier gesucht und leider zu selten gefunden.

Eine Alternative zu den herkömmlichen stark chemischen Mitteln bietet jetzt NOVAGard® Green mit seiner Palette an Pflegeprodukten für Hund und Katze. Dank ihrer natürlichen Wirkstoffe bleiben die Produkte dennoch hoch wirksam und verträglich für Mensch und Tier. Erfahrungen im Bereich der Gesundheitsprodukte für den Menschen und aus dem pharmazeutischen Bereich sind für die Hersteller dabei von Vorteil. Das Tier mit seinen tierartspezifischen Besonderheiten steht bei NOVAGard® Green im Mittelpunkt.

Die Produkte sind hoch wirksam und dennoch schonend, wie Studien zu den patentierten Rezepturen belegen. Sie enthalten das rein natürliche Margosaöl.

»Download Worddatei [doc]
»Download Bild [jpg]  

NOVAGardGreen

NOVAGard Green

Am Borsigturm 100

Tel.: 030-3384395 26

go natural

135017 Berlin

www.novagardgreen.de